Kindergeld nicht bekommen? Das ist nicht ungewöhnlich

Das Wichtigste zum Thema „Kindergeld nicht bekommen“ in Kürze

Kommt es häufig vor, dass Kindergeldzahlungen ausbleiben?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Kindergeldkasse durch verzögerte Bearbeitung oder anderen Gründen das Kindergeld nicht auszahlt, ohne Sie gesondert darüber zu informieren.

Woran liegt es, wenn das Kindergeld nicht gezahlt wird?

Der häufigste Grund für ausgebliebene Zahlungen sind fehlende Unterlagen. Weitere mögliche Gründe haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Was kann ich tun, wenn mein Kindergeld nicht gezahlt wird?

Der einfachste Weg, den Sachverhalt zu klären, ist ein Anruf bei Ihrem Sachbearbeiter der Familienkasse.

Woran kann es liegen, dass Sie kein Kindergeld bekommen?

Kein Kindergeld bekommen - was ist jetzt zu tun?
Kein Kindergeld bekommen – was ist jetzt zu tun?

Familien haben oft mit hohen finanziellen Belastungen zu kämpfen. Zusammenlebende Eltern und Alleinerziehende sind deshalb froh über das monatliche Kindergeld, welches dem Nachwuchs ein gutes Leben sichern soll.

Rechnet eine betroffene nun Person mit dem Kindergeld und dieses wird nicht gezahlt, sieht es finanziell schnell eng aus. Welche Ursachen die ausgebliebenen Zahlungen haben können und was Sie tun können, wenn Sie das Kindergeld mal nicht bekommen haben, ist hier zusammengefasst.

Zusammengefasst: Wann erhalten Sie Kindergeld?

Wer in Deutschland ein Kind oder mehrere Kinder hat, der bekommt im Regelfall auch Kindergeld. Dies gilt sowohl für leibliche Eltern als auch für Pflege- und Adoptiveltern.

Das Kindergeld wird grundsätzlich bis zum 18. Lebensjahr gezahlt. Ist das Kind in einer Ausbildung oder im Studium, verlängert sich der Anspruch bis zum 25. Lebensjahr.

Für Empfänger vom Bürgergeld gilt grundsätzlich: Das Kindergeld wird auf die Leistungen angerechnet.

Ihr Kindergeld wurde nicht gezahlt? Das sind mögliche Gründe

Haben Sie Ihr Kindergeld nicht erhalten, dann kann dies verschiedene Ursachen haben:

Haben Sie Ihr Kindergeld nicht bekommen? Ein Anruf beim Sachbearbeiter kann helfen
Haben Sie Ihr Kindergeld nicht bekommen? Ein Anruf beim Sachbearbeiter kann helfen

1. Antrag wurde nicht gestellt

Dies mag vielleicht banal klingen, tatsächlich kann das jedoch schnell vergessen werden – vor allem, wenn die Geburt des Kindes noch nicht lange zurückliegt. Auch wenn minderjährigen Kindern in Deutschland vorbehaltslos Kindergeld zusteht, muss ein entsprechender Antrag ausgefüllt und unterschrieben bei der Familienkasse abgegeben werden.

2. Schreibfehler und Lücken beim Ausfüllen

Wurde Ihr Antrag bearbeitet, was meist nicht länger als drei Monate dauert, werden Sie in der Regel darüber schriftlich informiert. Sie bekommen dann eine Nummer zugeteilt, unter welcher Sie bei der Familienkasse laufen. Hat sich in Ihrem Antrag nun ein Schreibfehler bei der Bankverbindung eingeschlichen oder haben Sie Angaben vergessen, können Sie das entsprechende Kindergeld nicht bekommen, da es den Weg nicht zu Ihnen findet.

Stellen Sie also sicher, dass Ihre Daten richtig sind und erfragen Sie im Zweifelsfall beim Finanzamt die Steueridentifikationsnummer von sich selbst, Ihrem Partner und Ihrem Kind – diese sind nämlich zwingend notwendig.

3. Fehlende Unterlagen

Haben Sie nun trotz korrekter Antragstellung kein Kindergeld erhalten, sind in den allermeisten Fällen fehlende Unterlagen der Grund. In der Regel informiert Sie die Familienkasse über noch ausstehende Nachweise; doch die Sachbearbeiter sind auch nur Menschen und mitunter erfolgt keine Erinnerung.

Ähnliches gilt, wenn sich Ihre Umstände oder die des Kindes bzw. der Kinder geändert haben und diese der Familienkasse nicht unverzüglich mitgeteilt wurden. Befindet sich Ihr Kind z. B. in einem Studium, ist meist für jedes Semester eine entsprechende Immatrikulationsbescheinigung einzureichen.

Falls einmal ein Nachweis vergessen wurde und die betroffenen Eltern das Kindergeld deswegen nicht bekommen haben, ist dies kein Beinbruch. Erfragen Sie, was fehlt, und erbringen Sie die entsprechenden Nachweise – im Normalfall wird das fehlende Geld möglichst zügig nachgezahlt.

4. Ihr Anspruch ist erloschen

Unter Umständen haben Kinder keinen Anspruch mehr auf Kindergeld. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn eine Erstausbildung abgeschlossen wurde oder die Förderungshöchstdauer erreicht ist.

Ihr Ansprechpartner rund um das Kindergeld ist Ihre Familienkasse und der dort für Sie zuständige Sachbearbeiter bzw. die Sachbearbeiterin. Diese helfen nicht nur, wenn Sie Ihr Kindergeld einmal nicht bekommen haben sollten, sondern auch bei allen anderen Anliegen und Fragen rund um das Thema.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (68 votes, average: 3,93 out of 5)
Kindergeld nicht bekommen? Das ist nicht ungewöhnlich
Loading...

Über den Autor

Male Author Icon
Yassin F.

Yassin hat Sozialwissenschaften studiert und mehrere Jahre bei verschiedenen karitativen Einrichtungen gearbeitet. 2021 stieß er zum Team von arbeitslosenselbsthilfe.org hinzu und unterstützt uns seitdem mit dem Verfassen von News und Ratgebern.

12 Gedanken zu „Kindergeld nicht bekommen? Das ist nicht ungewöhnlich

  1. Olha

    Ich habe im Juni kein Kindergeld bezogen. was ist der Grund?

  2. Ahmadi K.

    Sehr geehrter Frau und Herren, ich bin A.K.
    Ich habe jeden Monat auf den Tag genau mein Kindergeld erhalten. Diesen Monat hat es aufgehört. Keiner geht ans Telefon. Dieses Jahr habe ich einen Antrag vom Amt für Kindergeld erhalten. Ich füllte ihn aus und schickte ihn zurück.
    Im März erhielt ich dann denselben Antrag. Ich habe ihn wieder zurückgeschickt.
    Seitdem ist kein Brief mehr gekommen. Ich habe das Kindergeld pünktlich erhalten.
    Aber dieses Mal habe ich es im Juni nicht erhalten.
    Ich danke Ihnen für Ihre Antwort

    mit freundlich Grüße

    1. Kasandra D.

      Hallo.
      Meine Tochter is mir der ausbildung zeit letztes jahr dez fertig. doch habe ich weiterhin Kindergeld beantragt da meine Tochter eine Behinderung und Einschränkung hat is darauf an gewissen. zeit dez bis heute rufen wir täglich an und scheinen auch Emails. Man wird abgewürgt entschuldigt oder auch ignoriert. Wenn je ans Telefon geht. Sie nehmen einen nicht ernst. Wie schielderen der Sachverhalt und warten erneut. Wie haben die Unterlagen was sie benötigen 2x gesendet da sie verloren ging gesendet. zeit dez waren wir darauf sind je freundlich und geduldig. nun jetzt is es echt fast 10 monate vergangen und wie haben keine Geduld nerven und wollen auch nicht mehr darauf warten mehr. wo kann man sich wenden das wir das Kindergeld was uns zu steht bekommen. Und sind die Hände gebunden da wir nicht mehr weiter wissen. Wenn wir anrufen kommt man ganz ganz schwer durch dauert Tage. Und wenn man durch kommt wollen sie mit uns nicht wirklich reden man wird so zu sagen verdtröstet sollen Verständnis zeigen usw usf. kann uns je mal bitte helfen wehre sehr nett vielen Dank in voraus.

    2. Adia

      Und was passiert dann?

  3. Evelyn H.

    Hallo guten Tag,

    Ich habe entziffern null und bekomme immer Anfang des Monats mein Kindergeld ich habe es jetzt bereist zum zweiten Mal nicht bekommen woran liegt es?

    1. Aki

      Aber hast du es dann erhalten?

  4. Eileen B.

    Guten Tag wir sind eine 6 Köpfige Familie die sehr auf das Kindergeld angewiesen ist. Normalerweise ist es grundsätzlich früh um 7 auf dem Konto jedoch ist es diesen Monat nicht da. Wir haben weder Lebensmittel noch Geld und ich bitte daher um Rückmeldung wiso wir es nicht bekommen oder eine zügige Überweisung bitte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Familie B. Aus SFB

  5. Marouane

    Hallo zusammen
    wir sind ein Familie Italiener ,seit fast drei Monaten habe ich kein Kindergeld bekommen
    die Grund ist das ich kein Arbeit habe ! nur ALG II mit drei Kinder Was soll ich machen ?
    vielen Dank im Voraus
    mit freundlichen Grüßen
    Marco

  6. M.

    Schönen guten Morgen 🌞
    Pünktlich zum 12 jeden Monats bekommen wir immer unser Kindergeld von Ihnen doch ohne erkennbare Gründe blieb dies diesmal aus. Da wir keinerlei Schriftverkehr diesbezüglich hatten und beide Kinder noch Grundschüler sind ist uns nicht bewusst weshalb die Zahlung nun ausbleibt.
    Bitte seien Sie so freundlich und unterrichten uns über vorhandene Gründe mit freundlichen Grüßen

    1. Aki

      Hast du es gelöst und wann ist es angekommen?

  7. M.

    Schönen guten Morgen 🌞
    Pünktlich zum 12 jeden Monats bekommen wir immer unser Kindergeld von Ihnen doch ohne erkennbare Gründe blieb dies diesmal aus. Da wir keinerlei Schriftverkehr diesbezüglich hatten und beide Kinder noch Grundschüler sind ist uns nicht bewusst weshalb die Zahlung nun ausbleibt.
    Bitte seien Sie so freundlich und unterrichten uns über vorhandene Gründe mit freundlichen Grüßen Familie M.

  8. Zohreh G.

    Sehr geehrter Damen und Herren,
    Mein Name ist M.. Wir haben am April kein Kindergeld bekommen. Ich habe meine Zeugnise von Aufenthalt per Post verschickt. Am Mai haben wir Kindergeld bekommen außer am April.
    Ich badanke mich im Vorraus .
    Mit freundlichen Grüßen

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar. Beachten Sie vorher unsere Netiquette.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert